Ästhetik schneeweißer Zähne

Eine schöne Form der weißen Zähne ist ein unverzichtbares Merkmal eines modernen erfolgreichen Menschen. Die Natur hat jedoch nicht jeden mit solchen Tugenden belohnt.

Statistisch gesehen weisen mehr als 70% der Bevölkerung bestimmte Anzeichen von Fehlschluss, Krümmung und falscher Position im Gebiss auf. Angeborenes Weiß der Zähne ist ebenfalls eine Seltenheit. Gegenwärtig können all diese Probleme dank der Methoden der ästhetischen Zahnheilkunde erfolgreich beseitigt werden.

ästhetische zahnmedizin

Die modernsten Techniken zur Schaffung eines perfekten Lächelns sind:

  1. Verschiedene Arten von Zahnaufhellung;
  2. Zahnfleischplastik;
  3. Ästhetische Restauration
  4. Veneers;
  5. Kieferorthopädische Korrektur.

Ästhetik und Zahnfunktionen sind eins

Schöne Form und schneeweiße Farbe der Zähne sind nicht nur ein Attribut für die Jugend und Attraktivität, sondern auch für die Gesundheit.

Es ist kaum vorstellbar, dass schneeweiße Zähne von einem kariösen Prozess betroffen sind. Häufiger entwickelt sich der pathologische Prozess, wenn es eine Plaque gibt und die Zähne ihre visuelle Anziehungskraft verloren haben.

Falsch schließende krumme Zähne sind nicht nur ein Schönheitsfehler. Ihre falsche Position im Gebiss erschwert die Durchführung von Hygienemaßnahmen, was zur Entstehung von Karies führt. Es erschwert auch das Kauen von Nahrungsmitteln und trägt zu Schmerzen im Kiefergelenk bei.

Wenn Sie sich um die ästhetische Seite des Problems kümmern, können Sie auch den Zustand der Mundgesundheit erheblich verbessern.

Wenn es um ein perfektes Lächeln geht, gibt es neben dem Aussehen der Zähne auch bestimmte Standards für das Zahnfleisch.

Beim Lächeln sollte es nicht sichtbar sein, oder es kann nicht mehr als 1-2 mm belichtet werden. Mit Zahnfleischplastik  ist es möglich, den Defekt im Falle des sogenannten „Pferdelächelns“ oder „Hailächelns“ zu beseitigen.

Zahnaufhellung

Basierend auf modernen Ideen sollte die Farbe der Zähne mit dem Weiß der Augen übereinstimmen.

Ein weißer Farbton ist unnatürlich und verliert derzeit an Beliebtheit.

Jeder Patient, der mit der Farbe seiner Zähne nicht zufrieden ist, hat die Möglichkeit, diese durch Bleichen radikal zu verbessern.

ästhetische zahnmedizin

Das Ergebnis des Verfahrens ist auf die Wirkung des Oxidationsmittels auf den Zahnschmelz zurückzuführen. Durch die Aufhellung des Dentins trägt es zur gewünschten Wirkung bei. Die Reaktion wird durch einen Strom von Ultraviolett- oder Laserstrahlung ausgelöst. Bei uns bieten wir: In-Office- Laser-Bleaching.

Dabei muss der Patient circa 1,5Stunden Zeit einplanen. Der Patient bekommt einen Zahnfleischschutz aufgetragen, dann das Bleachinggel und dieses verbleibt 20Minuten auf dem Zahn. Den Vorgang kann man bis zu 3mal wiederholen.

Nach dem Bleaching  sollte, zum Erhalt des Ergebnisses, auf färbende Lebensmittel und Getränke sowie Nikotin einen Tag verzichtet werden

Verbesserung der Zahnschmelzfarbe um 8-12 Töne;

Sie erhalten ein dauerhaftes Ergebnis, das mehrere Jahre anhält.

ästhetische zahnmedizin

Veneers

Veneers gehören zu den beliebtesten Bereichen der ästhetischen Zahnheilkunde.

Keramische Verblendungen, bei denen es sich um dünne Auflagen auf der Vorderseite der Zähne handelt, können das Lächeln erheblich verändern.